Jobbörse      Eventkalender      Karte      Magazin rss

Berühmte Athleten, die bereit sind, im Casino Risiken einzugehen

Der Fortschritt des Internets hat die Gewohnheiten und den Alltag des Durchschnittsbürgers auf vielfältige Weise beeinflusst. Die genaue Art und Weise, wie die Menschen die ihnen gebotenen Möglichkeiten nutzen, ist jedoch unterschiedlich. Die meisten nutzen das Internet, um ihre Freizeit zu füllen. Das Internet macht aber nicht nur Spaß, sondern ist auch ein Ort, an dem man sich etwas dazuverdienen kann. Glücksspiele sind eine dieser unterhaltsamen Aktivitäten, die Ihre finanzielle Situation verbessern können. Martini Drinks Bar

Leider hat diese ganze Branche einen sehr schlechten Ruf. Das liegt daran, dass es vielen nicht gelingt, ihren Drang zu kontrollieren, und sie süchtig nach Glücksspielen werden. Das bedeutet natürlich nicht, dass es unmöglich ist, in Casinos oder bei Wettanbietern Geld zu verdienen. Ihr Erfolg hängt allein von Ihnen selbst ab. Wenn Sie alles richtig machen, können Sie sicher sein, dass das Glück Ihnen zur Seite steht, wenn es am nötigsten ist, und Sie trotzdem nicht süchtig werden.

Heutzutage ist das Online-Glücksspiel beliebter denn je. Es ist nicht mehr notwendig, ins Casino zu gehen, denn Sie können eine Vielzahl von Spielen bequem von Ihrem Zimmer aus genießen. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen einigermaßen guten Computer/Tisch/Handy und eine stabile Wi-Fi-Verbindung haben.

Die Zahl der Online-Casinos, in denen Sie Ihr Glück versuchen können, ist groß. Auf den ersten Blick sehen sie alle gleich aus. Es ist jedoch wichtig, dass Sie die besten auswählen, die Ihnen die besten Angebote machen. Glücklicherweise können Sie im Internet eine Liste der 10 besten Live Casinos finden. Die Leitlinien, die Sie auf Websites mit Casino-Bewertungen finden, werden Ihnen helfen, die Welt des Glücksspiels auf die bestmögliche Weise zu betreten.

Manche Menschen sind jedoch immer noch skeptisch, was die Gewinne angeht, die sie auf diese Weise erzielen können. Sie glauben, dass noch kein Mensch auf der Welt mit Roulette, Spielautomaten, Poker und anderen Spielen dieser Art reich geworden ist. Ob Sie es glauben oder nicht, Beispiele dafür gibt es an jeder Ecke und sie werden bestätigen, dass es immer noch möglich ist, mit verschiedenen Glücksspielen Geld zu verdienen. Zu dieser Gruppe von Menschen gehören auch einige der ehemaligen und aktuellen Sportler, die für bestimmte Gruppen von Menschen Idole sind.

Es wird viele verwundern, dass sich Sportler in der ganzen Welt ebenfalls für diese Art des Verdienstes entschieden haben. Es ist kein Geheimnis, dass die Gehälter der Sportler in den meisten Profisportarten sehr hoch sind. Dennoch haben viele von ihnen beschlossen, einen Teil ihres Einkommens in verschiedene Glücksspiele zu stecken und zu versuchen, ihren finanziellen Wohlstand zu vergrößern. Ihre Geschichten können als Inspiration dienen, aber auch als Lektion. Es liegt an Ihnen, die besten Schlüsse zu ziehen und aus den Beispielen von Sportlern zu lernen, die in den Sportarten, die sie gespielt haben, einen unauslöschlichen Eindruck hinterlassen haben.

5. Charles Barkley



Es ist kein großes Geheimnis, dass ein großer Teil der Menschen, die den Sport verfolgen, auch Fans dieser besonderen Sportart sind und dass sie aktiv die Nachrichten aus der Welt des Basketballs, insbesondere der NBA, verfolgen. Deshalb sind wir absolut sicher, dass alle, die dies lesen, mit dem Charakter und den Taten von Charles Barkley vertraut sind. Was viele Basketballfans jedoch nicht wissen, ist, dass dieser US-amerikanische Spieler im Ruhestand zu der Gruppe von Sportlern gehört (oder zumindest gehörte), die bereit sind, im Casino Risiken einzugehen. Man könnte meinen, dass es sich hierbei um Klatsch und falsche Informationen handelt, die von den Medien veröffentlicht wurden. Barkley selbst hat jedoch wiederholt zugegeben, dass er ein großer Fan von verschiedenen Glücksspielen ist. Alles begann 2006, als er in einem Interview mit ESPN erstmals über sein Glücksspielproblem sprach. Er sagte damals, dass er bei verschiedenen Glücksspielen große Geldsummen verloren habe. Wie er selbst angab, betrugen seine Verluste im Casino damals rund 10 Millionen Dollar. Das ist selbst für jemanden, der in seiner langen Basketballkarriere zig Millionen Dollar verdient hat, zu viel Geld.

Viele dachten, dass Barkley damit aufgehört hat, weil er erkannt hat, dass Glücksspiel nichts für ihn ist. Aber wie wir bereits erwähnt haben, ist Barkley einer der Sportler, die bereit sind, Risiken einzugehen, selbst wenn sie verlieren. Nur ein Jahr später schaffte er es, an einem einzigen Wochenende rund 700.000 Dollar zu verdienen. Das meiste Geld verdiente er mit Blackjack. Allerdings setzte er auch einen gewissen Betrag auf den Super Bowl, wo er den Sieger vorhersagen konnte.

Es ist schwer zu sagen, ob Barkley diese Art des Geldverdienens heute noch praktiziert. Es gibt keine neueren Angaben darüber, wie viel er im Casino gewonnen oder verloren hat, aber "Sir Charles" verdient es sicherlich, auf der Liste der Sportler zu stehen, die bereit sind, im Casino Risiken einzugehen.

4. Antoine Walker



Hier ist ein weiterer professioneller NBA-Spieler, der in dieser Liste nicht fehlen darf. Dank seines Basketballtalents hat es Antoine Walker geschafft, über 100 Millionen Dollar zu verdienen. Manche Menschen wollen sich aber einfach nicht zur Ruhe setzen und ein normales Leben führen. Niemand sollte über Menschen urteilen, die sich nach einem Leben voller Adrenalin sehnen, aber aus dem Beispiel genau dieser Menschen sollten einige Lehren gezogen werden. Walker war als jemand bekannt, der gerne Geld ausgab und das Leben genoss. Aus diesem Grund besuchte er ständig teure Restaurants, kaufte Markenanzüge und andere Kleidungsstücke, usw. Natürlich wäre es unfair, nicht zu erwähnen, dass er bereit war, seinen Mitmenschen zu helfen. Man schätzt, dass er über 70 Menschen (Freunde und Familienmitglieder) finanziell unterstützt hat. Seine Freizeit verbrachte der amerikanische Sportler jedoch sehr gerne im Casino. Ob Sie es glauben oder nicht, er schaffte es, in drei verschiedenen Casinos in Las Vegas Schulden in Höhe von etwa 820.000 Dollar zu machen. Die Besitzer waren geduldig, weil sie seine sportlichen Erfolge respektierten. Doch auch die

Erfolgreichsten der Welt werden am Ende nicht verschont bleiben. Walker wurde schließlich bei der Polizei angezeigt und verhaftet, und später meldete er offiziell Konkurs an. Es braucht nicht viel, um zu erklären, warum sein Beispiel schlecht ist. Glücksspiele sollten niemals der Grund sein, warum Menschen das Geld ausgeht. Sein Zweck ist die Unterhaltung, die möglicherweise ein angemessenes Einkommen einbringt.

3. John Daly



Golf ist vielleicht keine so populäre Sportart wie Basketball, Fußball usw. Dennoch haben viele Sportfans sicherlich schon einmal von einem der erfolgreichsten Golfer der Welt namens John Daly gehört. Darüber hinaus ist er auch als großer Fan verschiedener Glücksspiele bekannt. Einigen Berechnungen und Aussagen zufolge hat der Amerikaner rund 60 Millionen Dollar in Casinos auf der ganzen Welt verloren.

Dennoch hebt sich eine Nacht in Las Vegas von den anderen ab und ist etwas, das seit Jahren erzählt wird. Es klingt wahrscheinlich unmöglich, aber Daly schaffte es, in weniger als fünf Stunden etwa 1,5 Millionen Dollar zu setzen. Den gesamten Betrag hat er an Spielautomaten verloren. Wir sind nicht sicher, ob es Informationen darüber gibt, wer den größten Geldbetrag in der kürzesten Zeit in Casinos verloren hat. Wenn es solche Statistiken gibt, besteht eine gute Chance, dass Daly nahe am ersten Platz liegt.

2. Floyd Mayweather



Auch wenn Sie kein großer Fan von Kampfsportarten sind, wissen viele von Ihnen sehr wohl, wer Floyd Mayweather ist. Sein Kampf gegen McGregor im Jahr 2017 war seit Jahren eines der meistgesehenen Sportereignisse der Welt. Was einige jedoch vielleicht nicht wissen, ist, dass der ungeschlagene amerikanische Boxer ein großer Fan von Glücksspielen ist. Es war nicht schwer, solche Informationen zu bekommen.

Jeder, der einen Twitter-Account hat, konnte die Bilder, die Mayweather in den Casinos postet, schon oft sehen. Diese Bilder enthalten oft große Geldbeträge. Daraus kann man schließen, dass seine Verluste im Vergleich zu den anderen Sportlern, die wir auf der Liste erwähnt haben, nicht groß sind. Was wir jedoch aus seinen Tweets schließen können, ist, dass die Geldbeträge, die er einsetzt, hoch sind. In vielen Fällen liegen seine Wetten zwischen $ 25.000 und $ 400.000. Wenn Sie genau wissen wollen, wie viel Mayweather verdient, wird sein Twitter-Account Ihnen die Antwort sofort geben.

1. Wayne Rooney

Fußball ist die beliebteste Sportart der Welt. Daher ist es unmöglich, eine Liste der mutigsten Glücksspielfans ohne Fußballspieler zusammenzustellen.
Viele werden überrascht sein zu hören, dass Wayne Rooney ein großer Fan von Wetten ist. Ob Sie es glauben oder nicht, seine Wettkarriere begann im Jahr 2006. Damals verlor der Engländer in kurzer Zeit etwa 700'000 £. In den allermeisten Fällen gab er das Geld für Hunderennen, Pferderennen und Fußballspiele aus.

Sie können leicht feststellen, dass große Verluste kein Problem für Leute wie Rooney, Mayweather und andere sind. Nach dieser Niederlage gelang es Rooney, einen gewissen Geldbetrag zu verdienen. Leider erlitt er 2008 einen weiteren großen Verlust. Genauer gesagt, verlor er in nur zwei Stunden in einem Casino in Manchester 65'000 Pfund. Das ist selbst für den Superstar, der während seiner Sportkarriere ein Vermögen verdient hat, zu viel Geld.

Schlussfolgerung: Auf Glück sollte man sich nicht verlassen. Es besteht eine gute Chance, dass das "Anfängerglück" Ihnen zugute kommen wird. Das heißt aber nicht, dass es immer auf Ihrer Seite sein wird. Analysieren Sie Ihre Fehler, analysieren Sie die Fehler der Erfolgreichsten, und seien Sie geduldig. Nur so können Sie mit dem Glücksspiel einen Zusatzverdienst erzielen oder einen größeren Geldbetrag verdienen.







Foto: Gemeinfrei via Pixabay
Bars    Events    AGB